|

Winterwanderweg Sillerenbühl - Aebi (Adelboden)

Auf einen Blick

  • Start: Adelboden, Sillerenbühl
  • Ziel: Adelboden, Aebi
  • leicht
  • 2,96 km
  • 1 Std. 10 Min.
  • 10 m
  • 1975 m
  • 1540 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Der Weg von Sillerenbühl nach Aebi führt vorbei am zugefrorenen Sillerenseeli und durch verschneite Wälder bis hinab zum Restaurant Aebi.

Von der Bergstation Sillerenbühl führt der Weg Richtung Sillereneseeli und bietet eine herrliche Aussicht über das Engstligental bis in die Gegend von Aeschi und Beatenberg. In Schlaufen führt der Weg am Waldrand neben der Piste vorbei und mündet dann in die Hintersillerenstrasse, auf der man in einem weiten Bogen durch winterliche Wälder zum Restaurant Aebi gelangt. Von dort kann die Wanderung wahlweise nach Schermtanne (Restaurant, Bushalt), Gilbach (Restaurant, Bushalt) oder bis nach Adelboden fortgesetzt werden.

Allgemeine Informationen

Anfahrt

Mit dem Auto via Frutigen nach Adelboden / Sillerenbahn

Parken

Parkplätze ausreichend vorhanden

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Frutigen und anschliessend per Bus nach Adelboden, Haltestelle Mineralquelle. Zu Fuss (3 Minunten) zur Sillerenbahn. Bis zur Bergstation fahren.

Karten

Swisstopo Landeskarte 1247 Adelboden 1:25'000

Wegbelag

  • Asphalt (52%)
  • Pfad (31%)
  • Unbekannt (17%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Berner Wanderwege, Autor: Markus Schluep

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.