|

Weltcuptrail Chuenisbärgli

Auf einen Blick

  • Start: Chuenisbärgli
  • Ziel: Adelboden/Bode
  • leicht
  • 1,76 km
  • 1 Std. 20 Min.
  • 10 m
  • 1727 m
  • 1312 m
  • 60 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Am 22. September 2007 wurde der Weltcuptrail am Chuenisbärgli eröffnet. Interaktive Streckenposten am Weg erinnern an das winterliche Skispektakel, vermitteln viel Hintergrundwissen und geben Gelegenheit, sich selber wie ein Rennfahrer zu fühlen. Der FIS Ski World Cup am Chuenisbärgli ist für Adelboden und seine Nachbarorte sportlich wie gesellschaftlich von grosser Bedeutung. Der Anlass zählt zu den wichtigsten Wintersportveranstaltungen der Schweiz. Jeweils mehr als 20'000 begeisterte Zuschauer verfolgen das Skispektakel live vor Ort. Neu verfügt der Weltcuphang auch im Sommer über einen ganz speziellen Reiz: Den Weltcuptrail. Die interaktiven Streckenposten auf der abwechslungsreichen Bergwanderung zwischen Boden und Chuenisbärgli sind gespickt mit viel Hintergrundwissen zum Rennen, den Vorbereitungen und der Geschichte. Daneben darf man sich auch selber als Rennfahrer üben: Auf dem Rüttelbrett das Kanonenrohr zu meistern, kann ganz schön in die Beine gehen und für einen Adrenalinschub sorgt der Temporausch bei der Carving-Einrichtung.

Allgemeine Informationen

Sicherheitshinweise

Der Themenweg verläuft grösstenteils auf signalisierten Wegen der Kategorie Bergwanderweg

 

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

 

Literatur

Flyer erhältlich bei adelboden.ch

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Pfad (90%)
  • Wanderweg (2%)
  • Asphalt (8%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.