|

Wanderung Meienberg-Blankenburg (Zweisimmen)

Auf einen Blick

  • Start: Alp Meienberg, Zweisimmen
  • Ziel: Bahnhof Blankenburg, Zweisimmen
  • mittel
  • 10,96 km
  • 3 Std. 35 Min.
  • 234 m
  • 1992 m
  • 958 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Wanderung ab Meienberg, mit Abstecher in den Naturpark Diemtigtal und zurück nach Zweisimmen.

Mit dem Wandertaxi geht's auf Voranmeldung bequem von Zweisimmen zum Meienberg. Der Wanderpfad ab Meienberg führt dich in einer halben Stunde direkt zum Seebergsee und damit in den Naturpark Diemtigtal und ins Naturschutzgebiet Spillgerte. Beim See angelangt, führt dich ein Karrweg fast ebenwegs bis zum charmanten Bergrestaurant Stierenberg. Nach einer Stärkung auf der gemütlichen Terrasse des Beizlis folgst du dem Wanderweg direkt aufs Gubi, dem höchsten Punkt deiner Wanderung. Hier bietet sich dir eine beeindruckende Aussicht mit Blick ins obere Simmental und dein Wanderziel lässt sich bereits erahnen. Ab Hinter Chumi führt der Wanderweg stets Bergab bis zum Bahnhof Blankenburg. 

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Das Wandertaxi bringt dich von Zweisimmen bis zur Alp Meienberg. Ab Meienberg führt der Wanderweg in einer halben Stunde direkt zum Seebergsee und damit in den Naturpark Diemtigtal. Ab dem See folgst du einem Karrweg mit kaum merklicher Steigung bis zur Alp Stierenberg, die Alp und das Bergrestaurant erreichst du in einer halben Stunde. Beim Bergrestaurant Stierenberg wechselt der Weg zu einem schmalen Wanderpfad, auf diesem erreichst du das Gubi, den höchsten Punkt deiner Wanderung nach einer weiteren halben Stunde. Ab Gubi beginnt der kurvenreiche, zweistündige Abstig über Hinder-Chumi, Uf de Flüene und zum Schluss noch durch den Sitewald bis nach Blankenburg und damit zu deinem Zielbahnhof. Achtung: hier gilt «Halt auf Verlangen» (damit der Zug hält, Knopf am Bahnhofsgebäude drücken).

Ausrüstung
  • Gute Bergschuhe
  • Dem Wetter und der Temperatur entsprechende Kleidung
  • Sonnen-/Regenschutz
  • Taschenapotheke
  • Rucksack mit Verpflegung und genügend Getränke für unterwegs
  • evt. Wanderstöcke
  • evt. Feldstecher
Tipp des Autors

Ein feines Znüniplättli oder ein währschaftes Mittagessen - ein Besuch im Bergrestaurant Stierenberg lohnt sich bestimmt!

Anfahrt

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, nach dem Simmenfluhtunnel für 30 km der Simmentalstrasse folgen bis Zweisimmen. 

Parken

Parkmöglichkeiten im Dorf Zweisimmen:
Bahnhof Ost oben, ca. 100 Parkplätze
Bahnhof Ost unten, ca. 80 Parkplätze
Simmental Arena, ca. 180 Parkplätze
Widematte, ca. 40 Parkplätze

Weitere Infos zur Parkplatzsituation im Dorf Zweisimmen findest du > hier.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Bahnhof Zweisimmen (Linie Spiez-Zweisimmen). Weiter mit dem Wandertaxi bis Alp Meienberg (Betriebszeiten des Wandertaxis beachten, nur auf Voranmeldung). 

Weitere Informationen

Eine Wanderkarte ist bei der Geschäftsstelle des Naturparks Diemtigtal erhältlich.

Naturpark Diemtigtal
Bahnhofstrasse 20
3753 Oey
T 033 681 26 06
info@diemtigtal.ch
www.diemtigtal.ch

Wandertaxi Zweisimmen - Meienberg
Betrieb von Juli bis Anfangs Oktober jeweils am Dienstag und Donnerstag jeweils um 9 Uhr (andere Daten auf Anfrage)
Anmeldung bis am Vortag um 17 Uhr bei Zweisimmen Tourismus: T 033 722 11 33 / zweisimmen@mob.ch

Hat dir diese Tour gefallen? Wir freuen uns auf deine Bewertung auf > outdooractive

Wegbelag

  • Pfad (55%)
  • Wanderweg (38%)
  • Asphalt (6%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Interlaken Tourismus, Autor: Rahel Mazenauer

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.