|

Von Interlaken auf den Harder Kulm

Auf einen Blick

  • Start: Interlaken Ost
  • Ziel: Interlaken Ost
  • mittel
  • 8,36 km
  • 3 Std. 30 Min.
  • 762 m
  • 1327 m
  • 566 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Diese einfache Rundtour am Harder, dem Hausberg von Interlaken, ist schon früh im Jahr und bis weit in den Herbst hinein möglich. Herrlich sind die Tiefblicke nach Interlaken sowie auf Thuner- und Brienzersee.

Der Harder Kulm ist der Hausberg von Interlaken. Viele Wege führen hinauf zum Panorama-Restaurant mit dem Zwei-Seen-Steg, von dem aus man eine herrliche Aussicht auf den Thuner- und den Brienzersee geniesst. Weit unten liegt Interlaken, schon alleine wegen diesem Tiefblick lohnt sich die Wanderung auf den Harder. Am schönsten ist der Aufstieg ab Interlaken Ost, da hat man schon im Verlauf des Weges den einen oder anderen überraschenden Blick auf die Stadt und die Seen – und bei schönem Wetter auf die vergletscherte Jungfrau. Erwähnt sei vor allem die Hardermatte, ein Rastplatz mit Grillstelle und Sitzbänken, von wo aus man hinüber nach Beatenberg, zum Niederhorn und nach Habkern sieht. Oben angekommen ist dann auf dem Zwei-Seen-Steg erst einmal «Selfie Time». Danach gibt es viele Möglichkeiten: Wer noch einige Schritte mehr machen möchte, bezieht in den Abstieg den Harder-Themenweg mit ein und wer es gemütlich mag, kehrt im Restaurant ein und nimmt für den Rückweg die Standseilbahn.

Allgemeine Informationen

Tour-Status
  • geschlossen
Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Interlaken Ost (567 m) – Harder Talstation (567 m) – Hohbüel (620 m) – Bleikiwald (946 m) – Hardermatte (1230 m) – Harder Kulm (1322 m) – Bleiki (980 m) – Interlaken Ost (567 m).

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung auf weiss-rot-weiss markierten Bergwanderwegen. Schwierigkeit: T2.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Tipp des Autors

Bei der Talstation der Harderbahn befindet sich der Alpenwildpark Interlaken. Er ist täglich geöffnet und frei zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Anfahrt

Mit dem Auto bis Interlaken Ost.

Parken

Parkplätze in Interlaken Ost.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Interlaken Ost.

Literatur

Jochen Ihle / Toni Kaiser: Die 101 schönsten Wanderungen der Schweiz. ISBN 978-3-03865-041-6, Rothus Medien, Solothurn, www.wandershop-schweiz.ch

Karten

LK 1:50000, 254T Interlaken.

Weitere Informationen

Interlaken Tourismus, Tel. +41 (0) 33 826 53 00, www.interlaken.ch

Harderbahn, Rail Info Interlaken, Tel. +41 (0) 33 828 72 33, www.jungfrau.ch

Panorama-Restaurant Harder Kulm, Tel. +41 (0) 33 828 73 11, www.restaurantharderkulm.ch

Wegbelag

  • Asphalt (17%)
  • Strasse (4%)
  • Pfad (80%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Tourenplaner SCHWEIZ, Autor: Jochen Ihle

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.