|

Vom Männlichen zur Kleinen Scheidegg

Auf einen Blick

  • Start: Männlichen, Bergstation
  • Ziel: Kleine Scheidegg
  • mittel
  • 5,62 km
  • 2 Std. 30 Min.
  • 261 m
  • 2224 m
  • 1873 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Auf dem Höhenweg vom Männlichen zur Kleinen Scheidegg, das ist im Sommer eine der beliebtesten Wanderungen in der Jungfrauregion. Auch im Winter ist die Strecke wanderbar – auf dem präparierten Winterwanderweg.

Mit der Bergbahn hinauf, auf einem gepflegten Winterwanderweg die schöne Aussicht geniessen, und mit der Bergbahn wieder bequem hinab. Diesen kurzweiligen Genuss verspricht der Höhenweg vom Männlichen zur Kleinen Scheidegg. Gleich zu Beginn könnte man einkehren, das Berghaus Männlichen befindet sich neben der Bergstation der Männlichenbahn. Dann folgt man den pinkfarbenen Wegweisern die hinüberleiten zur Kleinen Scheidegg. Der Winterwanderweg folgt in seinem Verlauf nicht dem bekannten Sommerwanderweg. Er führt zunächst etwas bergab, schlängelt sich dann am Fusse des Tschuggen entlang, ehe der etwa halbstündige Schlussaufstieg vom Arvengarten zur Kleinen Scheidegg die Pulsfrequenz doch etwas ansteigen lässt. Auf der Kleinen Scheidegg wartet dann wieder ein umfangreiches Gastroangebot, sodass man den Tag auf einer der Sonnenterrassen ausklingen lassen kann.

Wer möchte kann die Wanderung beliebig ausdehnen, z.B.: Von der Bergstation der Männlichenbahn auf dem kurzen Themenweg «Royal Walk» zum Männlichen Gipfel aufsteigen oder am Ziel auf der Kleinen Scheidegg noch den Winterwanderweg zur Station Eigergletscher anhängen.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Von der Bergstation Männlichen (2229 m) dem markierten Winterwanderweg via Gummi (2004 m) und Bustligen (1873 m) bis zur Kleinen Scheidegg (2061 m) folgen.

Sicherheitshinweise

Einfache Winterwanderung auf präparierten Winterwanderweg. Pinkfarbene Wegweiser. Schwierigkeit: WT1.

Ausrüstung

Normale Winterwanderausrüstung.

Tipp des Autors

Man kann die Wanderung mit einer rasanten Schlittenfahrt krönen: Auf dem «Eiger Run», einem Schlittelweg von der Kleinen Scheidegg hinunter zur Station Alpiglen.

Anfahrt

Mit dem Auto über Interlaken, Ausfahrt Wilderswil, nach Grindelwald Terminal.

Parken

Parkhaus Grindelwald Terminal (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise: Von Interlaken Ost mit Berner Oberland Bahn (BOB) bis Grindelwald Terminal, weiter mit der Männlichenbahn bis zur Bergstation Männlichen. Alternativ von Interlaken Ost nach Lauterbrunnen, weiter mit Wengernalpbahn nach Wengen und von dort mit Luftseilbahn auf den Männlichen.

Rückreise: Ab Kleine Scheidegg mit Wengernalpbahn nach Grindelwald.

Literatur

Jochen Ihle / Toni Kaiser: Die 101 schönsten Winterwanderungen der Schweiz (mit Schneeschuhtouren). ISBN 978-3-03865-055-3, Rothus Medien, Solothurn, www.wandershop-schweiz.ch

Karten

LK 1:50.000, 254T Interlaken.

Weitere Informationen

Jungfrau Region Tourismus, Tel. +41 (0) 33 521 43 43, www.jungfrau.swiss 

Grindelwald Tourismus, Tel. +41 (0) 33 854 12 12, www.grindelwald.swiss 

Jungfraubahnen, Rail Info Interlaken, Tel. +41 (0) 33 828 72 33, www.jungfrau.ch 

Luftseilbahn Wengen-Männlichen, Tel. +41 (0) 33 855 29 33, www.maennlichen.ch 

Gondelbahn Grindelwald-Männlichen, Tel. +41 (0) 33 854 80 80, www.maennlichen.ch

Wegbelag

  • Asphalt (2%)
  • Wanderweg (20%)
  • Pfad (51%)
  • Unbekannt (27%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Tourenplaner SCHWEIZ, Autor: Jochen Ihle

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.