|

Rundweg Engstligenalp

Auf einen Blick

  • Start: Engstligenalp, Bergstation
  • Ziel: Engstligenalp, Bergstation
  • leicht
  • 4,39 km
  • 1 Std.
  • 26 m
  • 1963 m
  • 1937 m
  • 100 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Diese kurze und einfache Rundwanderung eignet sich für alle: Senioren, Familien mit Kindern und Genusswanderer, die im Winter einfach ein wenig Sonne tanken möchten.

Auf der Engstligenalp, am Fusse des Wildstrubel, zaubert der Winter regelmässige eine Märchenlandschaft. Wer mit der Bahn hinaufschwebt wird von ein paar Skiliften, zwei Berggasthäusern und ganz viel Weite empfangen. Die Hochebene der Engstligenalp gehört zu den Kulturlandschaften und Auengebieten von nationaler Bedeutung. Im Winter sind all die Bächlein vom Schnee bedeckt. Da kann man mit Wander- oder Schneeschuhen die einfache Rundwanderung zum Lägerstein zurücklegen, einem mächtigen Gletscherfindling der als Ort der Kraft gilt. Kräftig ziehen müssen auch die Schlittenhunde. Die Rundfahrten auf der weiten Hochebene sind ebenso beliebt wie das Iglu bauen: Einmal wie ein Eskimo ein Schneehaus bauen und nach dem Abendessen müde in den Schlafsack kriechen. Auf der Engstligenalp ist’s möglich.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Von der Bergstation einfach den Wegweisern «Kleiner Rundweg» (30 Minuten) oder «Grosser Rundweg» (1 Stunde) folgen.

Sicherheitshinweise

Einfache Rundwanderung auf markiertem Weg. Schwierigkeit: T1.

Ausrüstung

Normale Winterwanderausrüstung.

Tipp des Autors

Einfache Winterwanderungen finden sich auch drüben auf Sillerenbühl, www.adelboden-silleren.ch und auf der Tschentenalp, www.tschentenalp.ch

Anfahrt

Mit dem Auto über Spiez und Frutigen nach Adelboden bis Talstation Unter dem Birg.

Parken

Grosser Parkplatz bei der Talstation Unter dem Birg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Frutigen, weiter mit Bus nach Adelboden, mit Ortsbus zur Engstligenalpbahn.

Literatur

Wandermagazin SCHWEIZ, Spezialausgabe: Die 50 schönsten Winterwanderungen. ISBN 978-3-03865-010-2. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Karten

LK 1:50.000, 263T Wildstrubel.

Weitere Informationen

Adelboden Tourismus, Tel. 033 673 80 80, www.adelboden.ch

Bergbahnen Engstligenalp, Tel. 033 673 32 70, www.engstligenalp.ch

Wegbelag

  • Wanderweg (99%)
  • Strasse (1%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.