|

Rund um den Gelmersee

Auf einen Blick

  • Start: Gelmersee
  • Ziel: Gelmersee
  • mittel
  • 4,63 km
  • 1 Std. 45 Min.
  • 220 m
  • 1891 m
  • 1850 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Technik und Natur schliessen sich nichtaus. Im Gegenteil, hier ergänzen sie sichund ermöglichen eine kurze, aber vielfältigeund erlebnisreiche Bergwanderungrund um den Gelmersee. Hartbelagnur auf der Staumauer.

Der Gelmersee ist ein Teil des Kraftwerksystems der Kraftwerke Oberhasli KWO. Ihre 13 Elektrizitätswerke produzieren diejenige Menge Strom, die dem Verbrauch von rund einer Million Einwohner der Schweiz entspricht. Auch wenn der Gelmersee mit 13 Millionen Kubikmeter Nutzvolumen und die in neunzehnhundertzwanziger Jahren erbaute Staumauer mit 370 Meter Kronenlänge und 35 Meter Höhe keine Rekordwerte vorweisen, lohnt sich der Ausflug. Schon die Anfahrt ist sensationell: Über eine Hängebrücke erreicht man die Talstation der Gelmerbahn.

Diese ist die steilste offene Standseilbahn in Europa. Die Wanderung um den Gelmersee ist ab der Bergstation der Gelmerbahn als Rundtour signalisiert und folglich problemlos zu finden. Die Tour eignet sich gut, um Kinder mit den Anforderungen und Besonderheiten von Bergwanderungen vertraut zu machen. So trifft man auf Passagen durch Geröll, mit Blockwurf oder ausgesetzte Stellen, wo Trittsicherheit oder Schwindelfreiheit erforderlich sind. Weiter sind Bergbäche ohne Brücken zu überschreiten. Das bezaubernde Blau des Sees ist ständiger Begleiter.

Als Verlängerung dieser Rundwanderung bietet sich der Abstieg am idyllischen Stockseeli vorbei zur Bushaltestelle Kunzentännlein (+ 30 min) und über den historischen Säumerweg weiter bis zur Bushaltestelle Handegg Gelmerbahn an (nochmals zusätzlich 50 min). Hier besteht die einzige Einkehrmöglichkeit entlang der Wanderroute.

Allgemeine Informationen

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf signalisierten Wegen der Kategorie Bergwanderweg

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Öffentliche Verkehrsmittel

Hinfahrt: Mit Bahn via Interlaken Ost nach Meiringen, mit Bus bis Handegg Gelmerbahn und mit der Standseilbahn zum Gelmersee

Rückfahrt: Mit der Standseilbahn vom Gelmersee zur Talstation, dann mit Bus von der Haltestelle Handegg Gelmerbahn nach Meiringen und weiter mit Bahn

Literatur

Wanderbuch Kurzwanderungen 2 der Berner Wanderwege, bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Karten

Swisstopo Wanderkarte 255T Sustenpass 1:50’000, bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Wanderweg (3%)
  • Pfad (97%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.