|

Rotstockhütte 2

Auf einen Blick

  • Start: Mürren, Station Schilthorn
  • mittel
  • 13,06 km
  • 4 Std. 30 Min.
  • 644 m
  • 2156 m
  • 1638 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Die Wanderung führt zuerst gemütlich zur Spielbodenalp. Dort beginnt dann das eigentliche "Bergwandern", denn die Strecke führt steil hoch zum ersten Aussichtspunkt, dem Bryndli. Dieser ist jedoch nur durch einen kurzen Abstecher zu erreichen. Weiter geht's zur Rotstockhütte. Diese Hütte ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für hochalpine Touren. Nach einer Erholungspause mit allerlei Schlemmereien, führt die Strecke über die Wasenegg zurück zur Schiltalp. Der letzte Streckenabschnitt führt über einen angenehmen Weg zur Suppenalp und schliesslich zurück nach Mürren.

Hinweis(e)
- Die Tour wird als schwierig eingestuft, wobei vor allem die Stelle Spielbodenalp - Bryndli steil ist.
- Gute Bergschuhe zwingend notwendig
- Die Rotstockhütte ist ab anfangs/Mitte Juni bis Ende September geöffnet und buchbar für Übernachtungen
- Bryndli ist als Aussichtspunkt sehr empfehlenswert

Siehe auch
Mürren Tourismus
CH- 3825 Mürren
+41 (0)33 856 86 86
www.muerren.ch
info@muerren.swiss

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Mürren - Spielbodenalp - Rotstockhütte - Wasenegg - Schiltalp - Suppenalp - Mürren

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.