|

Rotstock Klettersteig - Grindelwald

Auf einen Blick

  • Start: Station Eigergletscher
  • leicht
  • 2,89 km
  • 2 Std.
  • 420 m
  • 2663 m
  • 2237 m
Der 260 Meter hohe Klettersteig auf den Rotstock ist eine Route für Klettersteiggeher und erfahrene, schwindelfreie Bergwanderer (mit dem nötigen Rüstzeug). Schlüsselstelle ist die senkrechte Stufe gleich nach dem Einstieg. Bei Schnee, starkem Regen oder Vereisung ist von einer Begehung dringend abzuraten. Steinschlag ist - wie überall am Eiger - nicht auszuschliessen (Quelle: Myswitzerland.com).

Zustieg: Von der Station Eigergletscher auf dem Eiger-Trail bis auf die Grasschulter Wart, dann auf Wegspuren hinauf zum Einstieg auf 2400 m hinter einem Felskopf, gleich links der Rotstockschlucht; 45 Min.

Klettersteig Eiger-Rotstock: Der Wegverlauf über den neu-alten Klettersteig ist klar; leichte Gehabschnitte sind nur mit Steinmännern markiert. Vom Rotstocksattel steigt man rasch in Stufen auf den flachen, ringsum senkrecht abfallenden Gipfel des Rotstocks (2663 m); 1 Std. 15 Min. vom Einstieg.

Rückweg: Zurück zum Sattel und südwestwärts über Geröll und Plattenstufen (Steinmänner und Fixseile) zur Station Eigergletscher hinunter; 45 Min.

(Quelle: Myswitzerland.org).

Allgemeine Informationen

Sicherheitshinweise

Gemäss Klettersteigskala: B (K2, mässig schwierig).

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Offizielle Klettersteig-Ausrüstung, Handschuhe, feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Parken

Grindelwald, Grund/Männlichenbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Jungfraubahn bis Station Eigergletscher - Von Interlaken Ost über Wengen oder Grindelwald und Kleine Scheidegg.

Wegbelag

  • Strasse (5%)
  • Pfad (35%)
  • Wanderweg (53%)
  • Klettersteig (8%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.