|

Panoramatour Höh - Kandersteg

Auf einen Blick

  • Start: Kandersteg
  • Ziel: Kandersteg
  • mittel
  • 2,03 km
  • 1 Std. 30 Min.
  • 150 m
  • 1317 m
  • 1180 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Die Schneeschuh-Rundtour auf die Höh startet nördlich vom Bahnhof Kandersteg. Vom Bahnhof aus quert man die Geleise und die Verladestation Kandersteg-Goppenstein. Anschliessend folgt man der Nebenstrasse nordwärts bis zum Startwegweiser des Trails.

Ab hier steigt der Trail gleich steil hinauf auf die Risete-Egge. Vom höchsten Punkt der Rundwanderung hat man einen schönen Panoramablick auf das Dorf Kandersteg und die umliegenden Schneeberge wie z.B. die Blümlisalpgruppe sowie das kleine und grosse Doldenhorn. Der Rückweg erfolgt entlang des Risete Gebiets durch lichten, märchenhaft verschneiten Föhrenwald und anschliessend über die Nebenstrasse zurück zum Bahnhof.

Besonders schön ist dieser lawinensichere Trail nach einem Schneefall. Der Aufstieg kann zeitweise apere Stellen haben. Bitte erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bei Kandersteg Tourismus über den Zustand des Trails!

Allgemeine Informationen

Sicherheitshinweise

Diese Route ist als Schneeschuhroute ausgeschildert jedoch nicht speziell präpariert.

 

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste und wasserdichte Bergschuhe, leichter bis mittlerer Rucksack, Kälteschutz, Sonnenschutz, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Zwischenverpflegung, Tee in Thermosflasche, Mobiltelefon.

Anfahrt

Mit dem Auto via Frutigen nach Kandersteg/Bahnhof

Parken

kostenpflichtige Parkplätze beim Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

hin- und Rückreise. Bis/ Ab Kandersteg Bahnhof

Karten

Swisstopo Landeskarte 1247 Adelboden 1:25’000, bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

 

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.