|

Naturerlebnisse im Diemtigtal

Auf einen Blick

  • Start: Riedli
  • Ziel: Oey
  • leicht
  • 7,75 km
  • 2 Std. 10 Min.
  • 170 m
  • 1000 m
  • 669 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Der abwechslungsreiche Talwanderweg im Diemtigtal wird wegen seiner landschaftlichen Vielfalt als «Fünf-Sterne-Wanderweg» bezeichnet. Er folgt den Talgewässern Fildrich und Chirel und quert die beiden Bäche auf etlichen Brücken. Fast ausschliesslich Naturweg.

Bei der Bushaltestelle Riedli führt der Talweg sofort von der Strasse weg und auf separatem Trassee talwärts. Die Route verläuft durch reizvollen Bergwald dem Ufer des Fildrich entlang und entspricht dem idealen Wanderweg schlechthin: Weiter als 100 m entfernt man sich kaum je vom Talbach. Über Wampfle und Chollerebrügg gelangt man nach Horboden, wo der Fildrich in den Chirel fliesst. Im Sommer 2005 hat dieses Gewässer als reissender Wildbach den Talboden von hier an bis Oey auf ganzer Breite komplett verwüstet. Die Wunden dieses Ereignisses sind seither in erstaunlicher Weise verheilt, doch auch jetzt erinnern ausgedehnte Kiesflächen und kahle Felswände an die drastische Veränderung der Landschaft aus jener Zeit. Wo sich vordem noch ein urtümlicher Auenwald erstreckte, wird dem sich zuweilen wild gebärdenden Bergbach nun ein Vielfaches an Raum zugestanden. Das hat für die Wanderer den Vorteil, dass sich ihnen immer wieder schöne Ausblicke auf das munter dahinplätschernde Wasser zeigen. An seichten Stellen laden zudem lauschige Plätzchen zum Spielen und Planschen ein. Durch einen knapp 50 m langen, eigens für die Benützer des Wanderwegs angelegten Tunnel wird die Spitze Fluh unterquert, danach gelangt man auf breitem, bekiestem Weg in den Grund und von da, stets dem westseitigen Ufer des Chirel entlang, ins Dorf Oey. Nach Querung von Bach und Hauptstrasse erreicht man schliesslich die Bahnstation Oey-Diemtigen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Riedli - Horboden - Grund - Oey

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft durchwegs auf Wanderwegen.

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Literatur

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Kurzwanderungen, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: shop.bernerwanderwege.ch

Karten

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 253T Gantrisch, bestellen unter: shop.bernerwanderwege.ch

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Asphalt (11%)
  • Pfad (61%)
  • Wanderweg (28%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.