|

Motorrad Tipp: Rund um das Brienzer Rothorn

Auf einen Blick

  • Start: Axalp, Chemihüttli
  • leicht
  • 165,42 km
  • 4 Std. 45 Min.
  • 3478 m
  • 1610 m
  • 486 m
  • 40 / 100
  • 10 / 100

Ruedi Rubi, Hotelier Hotel Chemihüttli empfiehlt:
Folgen Sie den Kurven von der Axalp zum Brienzersee. Der erste Teil der Route führt Sie von hieraus über die kurvenreiche Brünigpassstrasse bis nach Giswil im Kanton Obwalden. Hier beginnt der einspurige Abschnitt Richtung Mörlialp über den Glaubenbülenpass. Die Passstrasse ist als Panoramastrasse bekannt und auch unter diesem Namen ausgeschildert. Es erwartet Sie eine Fahrt über Alpweiden bis nach Sörenberg hinter dem Brienzer Rothorn. Danach wird die Strasse wieder zweispurig und Sie fahren durch ländliches Gebiet im Emmental. Bei Schangnau lohnt sich ein Abstecher nach Kemmeribodenbad. Der Landgasthof ist ein idealer Ort für eine Pause. Fahren Sie weiter zum nächsten Highlight - dem Schallenbergpass. Auf 1'167 m.ü.M. erwartet Sie ein toller Blick zu den Berner Alpen und eine kurvenreiche Fahrt nach Thun. Folgen Sie dem rechten Thunerseeufer vorbei an den Beatushöhlen und dem rechten Brienzerseeufer zurück nach Brienz.

Highlights:
- Fahrt über die Pässe Brünig, Schallenberg und Glaubenbüelen
- kurvenreiche Panoramastrasse
- Sörenberg
- Restaurant Kemmeribodenbad
- Schallenberg Töff Treff jeden Freitag ab 17.00 h von Mai - September

Siehe auch
Interlaken Tourismus
Höheweg 37
3800 Interlaken
Tel.: +41 (0)33 826 53 00
E-Mail: mail@interlakentourism.ch
Internet: www.interlaken.ch

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Axalp - Brünigpass - Lungern - Giswil - Mörlialp - Panoramastrasse - Sörenberg - Schangnau - Thun - Thunersee - Brienzersee - Axalp

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.