|

Jodlerweg St. Stephan

Auf einen Blick

  • Start: Dürrenwald
  • Ziel: Dürrenwald
  • mittel
  • 7,15 km
  • 3 Std. 30 Min.
  • 500 m
  • 2078 m
  • 1650 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

In Zusammenarbeit mit dem einheimischen Jodelkomponisten Ueli Moor wird in St. Stephan am 13. August 2021 im Gebiet Flösch-Dürrenwald ein interaktiver Erlebnisweg eröffnet. Die Alp Dürrenwald ist Start- sowie Endpunkt dieses einzigartigen Jodlerwegs.

Auf einer atemberaubenden, rund 3 bis 4-stündigen Rundwanderung mit schönen Aussichten erfahren Sie Wissenswertes rund ums Jodeln. An 9 Stationen werden Themen wie die Entwicklung des Jodelns in der Schweiz, diverse Jodeltechniken, der Bezug zur Alpkultur, Jodeln in Amerika oder aktuelle Trends mit Texten und Bildern vorgestellt. Töne können Sie mittels QR-Codes über ihr Smartphone oder Tablet herunterladen und hören. Dabei dreht sich auch einiges um den Paten und Inhaltsgeber des Weges, den St. Stephaner Jodlerdirigenten Ueli Moor.

Ausgangspunkt des Wegs ist die Alp Dürrenwald, welche von Uelis Bruder Chrigel und seiner Frau Susi betrieben wird und wo nach der Wanderung (während der Alpzeit) ein Stück Alpkäse, ein kleiner Imbiss oder etwas zum Trinken genossen werden kann. Für die Kinder gibt es zusätzliche Stationen, an denen ein Rätsel aufgegeben und am Ende des Weges, bei der Alp Dürrenwald, aufgelöst wird.

Die Kurzstrecke zur Alp Eggmatte und zurück kann barrierefrei begangen werden.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Dürrenwald - Zigerritz - Flöschhore - Eggmatte

Anfahrt

Via Zweisimmen nach St.Stephan/Grodey anschliessend öffentliche Bergstrasse Richtung Chatzenstalde und Dürrenwald.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Jodlerweg ist mit dem öffentlichen Verkehr nicht erreichbar.

Karten

swisstopo Wanderkarte 263T Wildstrubel 1:50000

Weitere Informationen

St. Stephan Tourismus, Lenkstrasse 80, CH-3772 St. Stephan, Tel. +41 33 722 70 80,  tourismus@ststephan.ch,  www.ststephan.ch

Wegbelag

  • Wanderweg (67%)
  • Unbekannt (27%)
  • Pfad (5%)
  • Strasse (1%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Berner Wanderwege, Autor: Markus Schluep

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.