|

Höhenwanderung im Angesicht des Wetterhorns

Auf einen Blick

  • Start: First, Luftseilbahn
  • Ziel: Grosse Scheidegg
  • leicht
  • 5,40 km
  • 1 Std. 40 Min.
  • 74 m
  • 2166 m
  • 1934 m
  • 60 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Die mässige Länge und die mühelos zu überwindenden Höhenunterschiede machen diese Wanderung zu einem beliebten und viel begangenen Erlebnis. Die herrliche Aussicht trägt das ihre bei. Längere Abschnitte auf Hartbelag.

Bei der Bergstation der Firstbahn lohnt sich ein Rundgang über den First Cliff Walk by Tissot. In der steil abfallenden Felswand wurden eine Hängebrücke und ein Steg errichtet. Gefahrlos lässt sich die Aussicht auf die eindrückliche Bergwelt geniessen. Zu bestaunen sind Eiger, Wasserfall, Alpweiden und Wälder. Wer den ultimativen Kick sucht, kann mit dem First Flieger zur Zwischenstation Schreckfeld sausen. Am Ausgangsort der Wanderung in Richtung Osten ist der Verlauf der Route zu überblicken. Hier heisst es, dem Weg Richtung Grosse Scheidegg zu folgen. Über eine Fahrstrasse steigt man gemächlich zum Distelboden ab. Die Kleinen werden bedauern, dass die Wanderung nicht geradeaus auf dem Munggi-Weg weiterführt, sondern auf der Strasse weiter abfällt in Richtung Schreckfeld. Ab dem nächsten Wegweiser gilt die Angabe Grosse Scheidegg. Abwechselnd auf- und abwärts erreicht man Grindel Oberläger. Ein Rastplatz mit Feuerstelle lädt zum Verweilen ein. Mühelos gelangt man ansteigend zum Sattel bei Gratschärem. Hier eröffnet sich der Blick Richtung Osten ins Reichenbachtal. Der letzte Abschnitt der Wanderung führt auf einer Fahrstrasse leicht fallend ans Ziel Grosse Scheidegg. Hier bietet sich nochmals der Blick auf die imposante Bergwelt mit Wetterhorn, Schreckhorn, Eiger, Lauberhorn, Tschuggen und Männlichen. Gletscher, Wälder und oft in Mulden eingebettete Alpweiden runden das Landschaftsbild ab.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

First - Schreckfeld - Grindel Oberläger - Grosse Scheidegg

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Öffentliche Verkehrsmittel

Hinfahrt: Mit Bahn via Interlaken Ost nach Grindelwald und Luftseilbahn bis First

Rückfahrt: Mit Bus ab Grosse Scheidegg nach Grindelwald, weiter mit Bahn

Literatur

Wanderbuch Panoramawanderungen der Berner Wanderwege,

bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Karten

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 254T Interlaken,

bestellen unter: www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Strasse (40%)
  • Wanderweg (60%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.