|

GFW 50 - Chaltenbrunnen - das höchstgelegene Hochmoor Europas

Auf einen Blick

  • Start: Postauto Haltestelle Zwirgi
  • Ziel: Rosenlaui
  • mittel
  • 13,56 km
  • 5 Std. 15 Min.
  • 1070 m
  • 1975 m
  • 975 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Das Hochmoor Chaltenbrunnen liegt auf einer Terrasse oberhalb Meiringen. Da es nie abgetorft wurde, kann man das Moor in seinem urtümlichen Zustand erleben. Die Wanderung mit eizigartiger Sicht auf Engelhörner, die Wellhorn- und Wetterhorngruppe gilt als Grossartigste des Reichenbachtales.

Das Hochmoor Kaltenbrunnen liegt auf einer Terasse oberhalb Meiringen. Da es nie abgetorf wurde, kann man das Moor in seinem urtümlichen Zustand erleben. Die Wanderung mit einzigartiger Sicht auf Engelhörner, Wellhorn und Wetterhorngruppe gilt als Grossartigste des Reichenbachtales.

Allgemeine Informationen

Ausrüstung

Wander Ausrüstung, Stöcke empfehlenswert

Tipp des Autors

Ein Besuch der Gletscherschlucht Rosenlaui darf nicht fehlen. Ebenso ist ein Besuch des Belle Epoque Hotels ein MUSS.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus ab Meiringen bis Zwirgi

Mit Bus ab Rosenlaui bis Meiringen

Karten

Swiss Topo 1:50'000 Blatt 254 T Interlaken / 255 T Sustenpass

Wegbelag

  • Strasse (9%)
  • Pfad (28%)
  • Wanderweg (59%)
  • Asphalt (4%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Berner Wanderwege

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.