|

Downhill-Trail am Wiriehorn: Weryhorny

Auf einen Blick

  • Start: Bergstation Wiriehorn (Nüegg), Zwischenflüh
  • Ziel: Talstation Wiriehorn (Riedli), Zwischenflüh
  • schwer
  • 2,62 km
  • 10 Min.
  • 1416 m
  • 989 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Weryhorny ist die anspruchsvollste Downhillstrecke im HOT-TRAIL Bikepark Wiriehorn. Auf ihr finden jährlich Downhillrennen statt.

Action, Adrenalin und Glücksgefühle: Die Strecke "Weryhorny" ist der schwierigste Trail am Wiriehorn (S3) und nur für Fortgeschrittene geeignet. Er erfordert eine gute Technik, denn er führt über Wurzeln, Steine und teilweise durch gebaute Steilwandkurven. Dafür garantiert er auch jede Menge Fahrspass unter Gleichgesinnten. Übrigens wurden auf dieser Strecke bereits viele Austragungen des iXS-Downhillcups durchgeführt.

Die Wiriehornbahn bringt dich und dein Bike komfortabel auf den Berg. Einer ganzen Serie an Downhillfahrten steht also nichts im Weg. Der Trail endet direkt wieder bei der Talstation. Hier stehen auch Duschen, eine Waschanlage und eine Grillstelle zur Verfügung. Das Campieren auf dem grossen Parkplatz ist gestattet (kostenpflichtig).

Bei der Talstation befinden sich auch zwei Pumptracks und drei einfache Strecken für Kinder und Anfänger.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Bei der Bergstation der Wiriehornbahnen folgst du dem Weg, der rechts abgeht. Nach wenigen hundert Metern erblickst du bereits rechterhand das Startpodium "Weryhorny". Ab hier geht's so richtig los und du folgst den Markierungen bis ins Tal.

Sicherheitshinweise

Im HOT-TRAIL Bike Park Wiriehorn gibt es für jedes Fahrkönnen die richtige Strecke: Fahre sicher und deinem Können angepasst. Wir empfehlen Schutzprotektoren und Helm. 

Ausrüstung

Der HOT-TRAIL Bike Shop bei der Talstation vermietet die passende Ausrüstung (oder du bringst sie gleich selbst mit). Wir empfehlen eine > vorgängige Reservation.

Tipp des Autors

Das Berghotel Wiriehorn wartet mit einer tollen Sonnenterrasse auf dich. Wie wär's vor der letzten Abfahrt mit einem Biker-Fondue oder einem Burger mit Pommes?

Anfahrt

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 11 km bis zur Talstation Riedli. Die 6er-Sesselbahn führt dich zur Bergstation der Wiriehornbahnen (Betriebszeiten beachten).

Parken

Bei der Talstation der Wiriehorbahnen gibt es genügend kostenpflichtige Parkplätze.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Bahnhof Oey-Diemtigen (Linie Spiez–Zweisimmen). Weiter mit dem Postauto bis Haltestelle «Zwischenflüh, Riedli Talstation». Mit der 6er-Sesselbahn erreichst du die Bergstation der Wiriehornbahnen (Betriebszeiten beachten).

Weitere Informationen

Infos zu den Betriebszeiten und Preisen erhältst du direkt vor Ort bei den Wiriehornbahnen.

Wiriehornbahnen AG
3756 Zwischenflüh
T 033 684 12 33
info@wiriehorn.ch
www.wiriehorn.ch

Hat dir diese Tour gefallen? Wir freuen uns auf deine Bewertung auf > outdooractive

Wegbelag

  • Asphalt (14%)
  • Pfad (78%)
  • Wanderweg (8%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Interlaken Tourismus, Autor: Rahel Mazenauer

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.