|

Brienzersee Loop

Auf einen Blick

  • Start: Interlaken, Bahnhof Ost
  • Ziel: Interlaken, Bahnhof Ost
  • mittel
  • 37,92 km
  • 2 Std. 40 Min.
  • 791 m
  • 760 m
  • 564 m
  • 60 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Abwechslungsreiche Rundtour um den Brienzersee. Der atemberaubende Ausblick auf den türkisfarbenen Brienzersee, Naturstrassen, zwei Hängebrücken und Panoramawege prägen die Tour.

Ab Interlaken Ost führt die Tour entlang der Aare bis zur grossen Eisenbahnbrücke. Nach einem kurvigen Aufstieg und der Durchquerung von Ringgenberg folgst du der asphaltierten Strasse, die sich bis über den Steinbruch hinauf schlängelt. Dort führt eine Naturstrasse weiter nach Niederried. Der Ausblick über den türkisblauen Brienzersee ist atemberaubend. Nachdem du Oberried passiert hast, nimmst du den nächsten Anstieg Richtung Ebligen in Angriff. Unterwegs nach Brienz überquerst du zwei Hängebrücken. In Brienz folgst du der Hauptstrasse bis der Weg in Richtung Iseltwald abzweigt. Jetzt folgt der anstrengendste Teil der Tour, nämlich der steile Anstieg Richtung Giessbachfälle. Die tosenden Wasserfällen bieten eine imposante Szenerie. Bis Iseltwald führt eine Naturstrasse durch die idyllische Landschaft. Ab Iseltwald folgst du einer wenig befahrenen Strasse am Seeufer bis Bönigen. Von dort führt ein Kiesweg entlang der Aare zurück zum Bahnhof Interlaken Ost.




Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Interlaken - Ringgenberg - Niederried - Oberried - Brienz - Giessbach - Iseltwald - Bönigen - Interlaken

Die Route kann wahlweise auch in die Gegenrichtung befahren werden: Interlaken - Bönigen - Iseltwald - Giessbach - Brienz - Oberried - Niederried - Ringgenberg - Interlaken.

Tipp des Autors

Unterwegs stehen Ihnen an den Ufern des Brienzersees immer wieder wunderschön gelegene Strandbäder für ein erfrischendes Bad zur Verfügung oder auch charmante Restaurants, wo Sie sich für den nächsten Aufstieg stärken können. Von Brienz nach Interlaken kann entweder der Höhenweg oder die Seestrasse gefahren werden. Die Fahrzeit verkürzt sich auf der Seestrasse.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt ist direkt beim Bahnhof Interlaken Ost, welcher bequem mit Bahn und Bus erreichbar ist.

Weitere Informationen

Die Informationen zu Zeitdauer, Kondition und Technik sind jeweils abhängig von der gewählten Veloart (Mountainbike, E-Bike, E-Mountainbike, Tourenvelo, Rennvelo). Es handelt sich um durchschnittliche Richtwerte.


Interlaken Tourismus
Marktgasse 1
CH-3800 Interlaken
T +41 33 826 53 00
mail@interlakentourism.ch 
www.interlaken.ch

Wegbelag

  • Strasse (65%)
  • Wanderweg (35%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.