|

Berner Voralpenweg Etappe 3: Grimmialp – Oey

Auf einen Blick

  • Start: Grimmialp
  • Ziel: Oey
  • mittel
  • 14,03 km
  • 4 Std.
  • 1 m
  • 1163 m
  • 670 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Die dritte Etappe auf dem Berner Voralpenweg führt von der Grimmialp nach Oey. Dabei spaziert man mehrheitlich auf dem Talweg am Wasser entlang.

Der Berner Voralpenweg ist ideal um mit Kindern zu wandern, erlebt man doch unterwegs viel Kurzweil wie etwa den spannenden Grimmimutz-Erlebnisweg auf der Grimmialp. Wer genügend Zeit hat, kann hier also gut einen Zusatztag einbauen und den Erlebnisweg mit seinen vielen Spielposten entdecken. Grillstelle, Bergbach und Wasserspielplatz sind weitere Argumente für einen Familientag auf der Grimmialp.

Auf der dritten Etappe ist der Berner Voralpenweg nahezu identisch mit dem Diemtigtaler Talweg. Vorbei am Restaurant Tiermatti, einem prächtigen Bauernhaus aus dem Jahre 1751, geht es entlang den Bächen Chirel und Fildrich gemütlich talauswärts. Immer wieder gibt es schöne Wegabschnitte wie etwa zwischen Horboden und Oey wo viele fantasievoll aufgeschichtete Steinmännchen das Ufer säumen.

Das Diemtigtal ist mit dem Postauto bestens erschlossen, etliche Haltestellen und die Nähe des Talweges zur Fahrstrasse erlauben es, die Etappe bei Bedarf auch abzukürzen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Von der Grimmialp (1163 m) immer den Wegweisern mit der Aufschrift «Berner Voralpenweg» folgen über Seeboden (1145 m) – Wasserbrügg (1041) und Horboden (814) nach Oey (669 m).

Sicherheitshinweise

Einfache, gemächlich leicht bergab führende Wanderung. Gelbe Wegweiser. Zusätzliche Markierung: Grünes Quadrat mit Routen-Nr. 37 «Berner Voralpenweg». Schwierigkeit: T1.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Wanderschuhe.

Wer alle vier Tage auf dem Berner Voralpenweg geht: Wanderausrüstung für 4 Tage (Wechselwäsche, Toilettensachen usw.), gut eingelaufene Wanderschuhe, evtl. Wanderstöcke.

Tipp des Autors

Im Diemtigtal führen drei markierte Kulturwanderwege, die Diemtigtaler Hauswege, zu prächtigen Bauernhäusern und erläutern deren Geschichte.

Anfahrt

Mit dem Auto auf die Grimmialp. Nach der Wanderung mit dem Bus von Oey zurück auf die Grimmialp (Fahrzeit etwa 35 Minuten).

Parken

Parkplätze in Oey und auf der Grimmialp.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise: Mit dem Zug bis Oey-Diemtigen, weiter mit Postauto bis zur Grimmialp.

Rückreise: Mit dem Zug ab Oey-Diemtigen.

Literatur

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2019: Trekking-Lust. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 7/2016: Die schönsten Mehrtagestouren. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Karten

LK 1:50.000, 253T Gantrisch.

Weitere Informationen

Naturpark Diemtigtal, 3753 Oey, Tel. +41 (0) 33 681 26 06, www.diemtigtal.ch

Wegbelag

  • Strasse (9%)
  • Wanderweg (88%)
  • Asphalt (1%)
  • Pfad (1%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Tourenplaner SCHWEIZ, Autor: Jochen Ihle

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.