|

Berner Oberland Weg: Brienz-Interlaken (rechtsufrig)

Auf einen Blick

  • Start: Brienz, Schiffstation
  • Ziel: Interlaken
  • schwer
  • 18,64 km
  • 5 Std. 35 Min.
  • 534 m
  • 760 m
  • 564 m
  • 80 / 100
  • 80 / 100

Im Holzschnitzerdorf Brienz verlassen wir das Seeufer und gewinnen Höhe, was den Blick auf den See und die Umgebung verbessert. Unser Weg entlang der steilen Bergfglanken führt dabei immer wieder über tief eingeschnittene Bachgräben - was da wohl nach einem Gewitter los ist! Oberhalb von Eblingen queren wir so den wilden «Unterweidligraben» auf einer Fussgängerhängebrücke, die im Winter wegen Lawinengefahr jeweils abgebaut wird.
Auf einem Forstweg gelangen wir nach Oberried mit seinen sympatischen Oberländer Holzhäusern, eine Gelegenheit für Verpflegung oder Uebernachtungen. Der Weg nach Niederried führt erneut hinauf an einen panoramareichen Wiesenhang. Vorbei an der Ruine Schadburg kommen wir nach Ringgenberg, und kurz darauf gelangen wir bei Goldswil an die Aare, die hier den Brienzersee beendet. Wir bleiben rechts der Aare bis Unterseen, von wo aus wir über die Aare direkt in die Altstadt von Interlaken gelangen können.

Hinweis(e)
Der «Berner Oberland Weg» führt in 3-4 Etappen vom Brünig nach Amsoldingen südwestlich von Thun. Die Hauptroute führt ab Brienz am rechten Seeufer nach Interlaken. Diese Route ist aber im Winter gesperrt, da eine Fussgänger-Hängebrücke bei Eblingen wegen Lawinengefahr abgebaut wird (Auskunft Gemeindeverwaltung Oberried). Es steht aber eine Alternativroute am linken Ufer via die Giessbachfälle zur Verfügung, die auch im Sommer sehr reizvoll ist.
Am Thunersee verläuft die Hauptroute anfangs rechtsufrig, ab Merligen (und nach einer Schiffspassage) dann linksufrig von Spiez nach Amsoldingen, eine rechtsufrige Alternativroute von Merligen via Thun steht aber ebenfalls zur Verfügung.

Siehe auch
mehr zu diesem Jakobsweg-Abschnitt www.jakobsweg.ch/home/wegstrecken/bruenigpass-amsoldingen/brienz-interlaken-rechtsufrig/

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Brienz - Underweidligraben - Oberried am Brienzersee - Niederried bei Interlaken - Ringgenberg - Goldswil - Interlaken - Unterseen

Wegbelag

  • Wanderweg (57%)
  • Strasse (43%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.