|

Berner Oberland Route Etappe 1

Auf einen Blick

  • Start: Steffisburg, Bahnhof
  • Ziel: Interlaken, Bahnhof Ost
  • schwer
  • 43,38 km
  • 3 Std.
  • 1023 m
  • 1202 m
  • 563 m
  • 80 / 100
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Eine Panoramastrecke mit überwältigenden Ausblicken auf Thunersee und Viertausender.

Ab Bahnhof Thun führt die Tour in Richtung Steffisburg. Erste Schweisstropfen müssen bei dem Aufstieg nach Goldiwil bereits in Kauf genommen werden. Aber die ersten Strapazen sind rasch vergessen, denn das einmalige Panorama auf den Thunersee, den pyramidenförmigen Niesen und die stolzen Viertausender ist überwältigend. Es folgt ein Auf und Ab in Blumenwiesen vorbei an Ringoldswil und Heiligenschwendi bis nach Sigriswil. Ab Sigriswil folgt ein weiterer steiler Anstieg. Teilweise verläuft die Tour schon fast alpin, fern ab vom Lärm kannst du das landschaftlich beeindruckende Justistal geniessen. Sämtliche Strassen sind asphaltiert und dadurch einfach zu fahren. Das sonnige Terrassendorf Beatenberg ist ein weiteres Highlight der Route. Nach einer Schussfahrt erreichst du das beschauliche Unterseen, durchfahre dort die malerische Altstadt und gelange via Brücke über die Aare bis zur Höhematte. Hier erwartet dich der Blick auf das bekannte Massiv von Eiger, Mönch und Jungfrau.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Thun (Steffisburg) - Goldiwil - Schwendi - Ringoldswil - Sigriswil - Justistal - Beatenberg - Waldegg - Interlaken

Weitere Informationen

Die Informationen zu Zeitdauer, Kondition und Technik sind jeweils abhängig von der gewählten Veloart (Mountainbike, E-Bike, E-Mountainbike, Tourenvelo, Rennvelo). Es handelt sich um durchschnittliche Richtwerte.

 

Interlaken Tourismus
Marktgasse 1
CH-3800 Interlaken
T +41 33 826 53 00
mail@interlakentourism.ch
www.interlaken.ch

Thun-Thunersee Tourismus
Seestrasse 2
CH-3600 Thun
T +41 33 225 90 00
thun@thunersee.ch
www.thunersee.ch

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.