|

Aussichtsloge über dem Brienzersee

Auf einen Blick

  • Start: Lombachalp/Roteschwand
  • Ziel: Habkern, Post
  • mittel
  • 11,16 km
  • 4 Std. 40 Min.
  • 720 m
  • 2136 m
  • 1040 m
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Auf dieser Route lässt sich einer der schönsten und am leichtesten zu begehenden Abschnitt des Brienzergrates erwandern. Das Panorama über den türkisfarbenen Brienzersee mit den darüber liegenden, hohen und schneebedeckten Bergensorgt für ein eindrückliches Wandererlebnis. Wenn man am Morgen den ersten Bus zur Lombachalp nimmt, stehen die Chancen zudem gut auf dem Augstmatthorn Steinböcke zu beobachten.

Von der Lombachalp folgt man der Beschilderung Augstmatthorn. Der Weg führt zuerst sanft ansteigend durch ein Moorgebiet, bis es steiler wird und man merklich an Höhe gewinnt. Mit etwas Glück trifft man in diesem Abschnitt auf Steinböcke. Auf dem Grat angekommen eröffnet sich einem ein eindrucksvoller Blick über den gesamten Brienzersee und die Berner Hochalpen. Von der Wegkreuzung aus nach links sind es noch 5 Minuten bis zum Gipfel des Augstmatthorn, das zum veweilen einlädt. Für den Rückweg folgt man zuerst fast ausschliesslich der Gratschneide – besonders eindrücklich ist dabei der Abschnitt bis zum Suggiture. Ab hier steigt man steil ab bis zur Wegkreuzung P.1877. Nun geht’s auf dem Grat auf breitem Weg sanft abwärts, so dass man das Panorama geniessen kann. Bei den Wegkreuzungen P.1861 und P.1755 vorbei, treffen wir bei der Horetalp auf die Wegkreuzung P.1734 wo wir den Grat verlassen. Weiter führt der Weg rechts über die Alphütten Horet und Alp Läger in Richtung Habkern. Durch den Schwendiwald geht es steil hinab bis zur Brücke über den Bodmibach. Dort verlassen wir den Wald und erreichen in wenigen Minuten den Hof Maiezyt bei Tschiemen, wo man einkehren kann. Von hier ist es noch etwa eine halbe Stunde überwiegend auf der Fahrstrasse bis in den Ort Habkern.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Wegbeschreibung

Lombachalp – Ausgtmatthorn – Suggiture – Hardergrat - Horetalp – Tschiemen - Habkern

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf signalisierten Wegen der Kategorie Bergwanderweg.

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise: mit dem Bus vom Bahnhof Interlaken West via Habkern zur Lombachalp-Roteschwand

Rückreise: von Habkern, Haltestelle Post zum Bahnhof Interlaken West

Literatur

Wanderbuch Berner Oberland der Berner Wanderwege

Karten

Swisstopo Wanderkarte 254T Interlaken 1:50’000

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Pfad (79%)
  • Wanderweg (7%)
  • Strasse (15%)

Wetter

Diese Tour wird präsentiert von: Berner Wanderwege, Autor: Markus Schluep

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.