|

Auf dem «Öpfelchüechliweg» im Angesicht des Eigers

Auf einen Blick

  • Start: Grindelwald/Holenstein
  • Ziel: Grindelwald/Brandegg
  • leicht
  • 4,53 km
  • 1 Std. 30 Min.
  • 170 m
  • 1624 m
  • 1335 m
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Leichte Wanderung in der Flanke des Männlichen. In angenehmem Auf und Ab geht es durch Wald und über Bergweiden dem «Öpfelchüechliweg» entlang. Wanderweg ohne Hartbelag.

Mit der Gondelbahn Grindelwald-Männlichen fährt man bis zur Mittelstation Holenstein. Der Weg führt teilweise auf schmalen Bergpfaden, teilweise auf (ungeteerten) Alp- und Forststrässchen über Wiesen und Weiden und durch lichten Bergwald. Zunächst geht es in sanftem Abstieg hinunter nach Blattmad, von dort in angenehmem Auf und Ab nach Vorsassi. Zwischendurch bieten sich immer wieder prachtvolle Ausblicke auf die imposante Eigernordwand, auf Wetterhorn und Faulhornkette. Über den angenehm schattigen Einschnitt des Wärgistalbachs gilt es anschliessend zur Brandegg aufzusteigen. Dank dem Wechsel zwischen Waldpartien und offenem Gelände lässt sich die Route auch im Hochsommer mit Genuss begehen.
Zum Schluss des Bergspaziergangs ist eine Einkehr im Restaurant Brandegg zu empfehlen. Dieses ist wegen seiner Öpfelchüechli (Apfelkrapfen) schon seit vielen Jahren über die Region hinaus bekannt. Die frische Zubereitung der heutzutage eher raren Spezialität hat dem Restaurant besonders im Winter zu einem geradezu legendären Ruf verholfen.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Grindelwald/Holenstein - Blattmad - Wärgistalbach - Grindelwald/Brandegg

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft durchwegs auf Wanderwegen.

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Karten

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 254T Interlaken

Weitere Informationen

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Wegbelag

  • Asphalt (4%)
  • Pfad (27%)
  • Wanderweg (69%)

Wetter

Was möchtest du als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.