|

THREAD WORKS - Fadenobjekte.

Heute

Auf einen Blick

Kunststücke: gewebt, gestickt, geflochten, gebunden und geknüpft
Die Sommerausstellung der Galerie Eulenspiegel widmet sich ganz der textilen Kunst: Rund 40 Objekte und Installationen von einem Dutzend Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland zeigen die grosse Vielfalt der handwerklichen Techniken: Es wird gewoben, genäht, gestickt, geflochten, gestrickt, gefilzt und geknüpft.
Verankert in der Kulturtradition und verbunden mit grosser Geschicklichkeit und Experimentierfreudigkeit entstehen spannende kleinere und grössere Objekte. Dabei können die Werke aus Wolle, Leinen, Seide, Baumwolle, Leder oder Hanf gefertigt sein oder mit zusätzlichen bildgebenden Mitteln farbig überstickt oder übernäht werden. Insbesondere in der textilen Überarbeitung von Fotografien, Zeichnungen oder Malereien kommt eine interessante Dreidimensionalität und Struktur ins Spiel.
Arbeiten von:
Emanuela Assenza, Stefania Beretta, Manfred Cuny, Elisa Daubner, Sissi Farassat, Lizan Freijsen, Astrid Fremin, Adriana Gonzalez Brun, Iris Hutegger, Ipek und Balint, Anja Conen, Tamara Lise, Theresa Luttrell, Federica Marangoni, Fraenzi Neuhaus, Ruth Maria Obrist, Ping Qiu, Harriet Riddell, Katherina Stalder, Marion Strunk, Kate Tedman, Vreni Tschanz, Helen von Burg und Reinhard Voss

Am 3. Mai Vernissage um 14.00 anschliessend Ausstellung 13.00 - 17.00

sonntags Ausstellung offen von 13.00 - 18.00

Termine im Überblick

August 2020

Allgemeine Informationen

Zielgruppe
  • Offen für alle
Vergünstigungen
  • Beitrag freiwillig / Kollekte
Veranstalter

Kontakt
Tel.: 033-251 51 55
E-Mail: info@s-paradiesli.ch


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.