|

The Santa Monicas

In 62 Tagen

Auf einen Blick

«Rockabilly meets 80s Synth-Pop meets Alternative meets the Beatles»
Das Powerduo «The Santa Monicas» wurde im Frühling 2017 in Zürich aus der Taufe gehoben und hat seither schweiz- und europaweit Konzerte gespielt, eine EP aufgenommen und zwei Videoclips gedreht. Martin «The Rocket» Solo, der am Berklee College of Music in Boston studiert hat und bereits bei der legendären Zürcher Discoband Stinky Miller sang, übernimmt akustische Gitarren und Bass – in Form eines Octave Pedals über einen Bassamp – bei The Santa Monicas. Ali «The Iron Clown» Salvioni, der
seine musikalischen Sporen in Kuba abverdient hat, spielt Percussion/Drums und zaubert skurrile Klänge aus seinen verqueren Vintage-Synthies. Mit dieser Instrumentierung kreieren «The Santa Monicas» eine einzigartige Soundästhetik, die zwischen Rockabilly, Alternative, 80s-Pop und den Beatles oszilliert. Das zentrale Element der Musik von «The Santa Monicas» sind die beiden Stimmen: So unterschiedlich sie doch in Timbre und Farbe sein mögen, harmonisieren The Rocket und Iron Clown wie einst die Beatles im Mai. In ihren eigenwillig-melodiösen Songs erzählen die beiden von blutenden Herzen, schwarzweissen Cowboys und
spanischen Zahnbürsten. Die Band ist also «ein Muss» für all diejenigen, die gutem alten Rock & Roll abgeschmeckt mit einem Schuss liebevoll-melancholischen Surrealismus nicht widerstehen können.

Termine im Überblick

September 2022

Allgemeine Informationen

Zielgruppe
  • Offen für alle
Vergünstigungen
  • Gratis für alle / Freier Eintritt
Preisinformationen

Eintritt frei


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.