|

Oropax - Eilig Abend

In 68 Tagen

Auf einen Blick

Die Weihnachtsshow.
Breaking News: Weihnachten könnte wegen post-rheumatischer Überlieferung stressig werden! Der Paketschlitten des Weihnachtsmannes wurde zugestellt. Er musste auf seiner Retourkutsche kehrt machen.

Rettung: Die brüderlichen Oropax Engel aber retten das Fest! Sie liefern ab, teilen aus und stecken ein. Last Minute befindet sich im Wunderpaket-Paket die neue X-MAS-Show "Eilig Abend".

Neueste Ideen und gefeierte Kult-Sketche - welch schöne Bescherung! Das völlig ausgelieferte Publikum wird beschenkt mit einem Balsam aus herrlichen Kostümen, gnadenloser Improvisationsfreude und wunderbarem Weihnachtszwist. Und da es bei diesem Fest immer zu viel von allem gibt, gibt es zusätzlich: dies und das und sonst noch viel mehr von irgend etwas.

Hemmungslos durchlüftet seien heilige Geister. Nie war Besinnlichkeit so energiegeladen.

In „Eilig Abend“ fordert schwarzer Humor die wahre Liebe zum Tanz. Oropax prophezeit: Selbst Heiden in der ersten Reihe werden wieder dran glauben müssen! Nie war Weihnachten so lustig und selten wird es wieder so schön gewesen sein.

Nicht genug damit, scheinbar nebenbei beantworten die beiden hemmungslosen Chaos-Spezialisten und Hobbysünder auch noch die drei ganz großen, ungelösten Fragen des Abendlandes.

Wie aber steht es in den folgenden Zeilen geschrieben: Gepriesen seien die brüderlichen Söhne der gleichen Mutter, die für einen Abend ihre Zuschauer in die Familie aufnehmen und quasi apportieren. Damit sich nicht nur die Brüder streiten, schlüpfen sie in wunderbare Rollen, um sich selbst zu überraschen. Mit dabei: Postbote Per Nachname, dessen Fett-Ex, 3 Nüsse, Jesus & Spider-Nikolaus, ein IKEA Klingelspiel (vom Umtausch ausgeschlossen und falsch zusammengebaut), die lebendige Hecke, ein schönes Lied und sämtliche Wunder.

Türöffnung: 1 Stunde vor Showbeginn

Termine im Überblick

Dezember 2022

Allgemeine Informationen

Vergünstigungen
  • Bitte Vorverkauf benutzen
Preisinformationen

CHF 61.60


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.