|

Mike Müller - ERBSACHE HEINZER GEGEN HEINZER UND HEINZER

In 110 Tagen

Auf einen Blick

Eine strenge Richterin, zwei ambitionierte Anwälte und drei verkrachte Geschwister sollen die Erbmasse eines Verstorbenen teilen. Da werden nicht nur unterschiedliche Interpretationen des Testaments verhandelt, Sinn und Unsinn des Erbens erörtert und Familienfehden ausgetragen, sondern auch Zeugen gehört: freundliche Polizisten, eine sehr freundliche Pflegerin und ein durstiger Arzt. Die beteiligten Juristinnen und Juristen führen die Verhandlung mit viel Umsicht und professioneller Distanz, bis auch sie ihre Grenzen erreichen und die Geschwister in einen Affektrausch geraten, der in einem Zivilprozess überhaupt nichts zu suchen hat, was nicht zuletzt auch für den Verstorbenen gilt.

Türöffnung: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: ca. 22:00 Uhr

Altersbeschränkung: Keine.

Rollstuhlplätze: Werden über den Veranstalter verkauft und können bezogen werden über Telefon 033 223 12 75.

Weitere Informationen:
www.kultursouffle.ch
www.kkthun.ch

(joe)

Termine im Überblick

Januar 2022

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

31.00 - 46.30 CHF


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.