|

Literaare - Kristin Höller

In 9 Tagen

Auf einen Blick

Kristin Höller (*1996) studiert Sprach-, Literatur-und Kulturwissenschaften in Dresden und ist seit 2017 Mitveranstalterin von OstKap, der Dresdner Lesereihe für junge Literatur.
2018 gewann sie mit einem Auszug aus ihrem Romanmanuskript den Literaare Schreibwettbewerb. Nun ist der Roman Schöner als überall bei Suhrkamp erschienen – und die Autorin erneut in Thun zu Gast.
Alles beginnt mit einem geklauten Speer. Er ist die Trophäe einer trunkenen Nacht – und Auslöser für die überstürzte Flucht im gemieteten Transporter. Martin und Noah, seit Kindestagen befreundet, kehren zurück an den Ort, wo sie herkommen. Es ist ein seltsamer Ort: Nicht wirklich auf dem Land, «dafür ist zu viel Beton überall», aber auch nicht in in der Stadt, «denn hier ist ja nichts». Wieder zuhause zu sein, fühlt sich zunächst gut an. Doch bald schon fremdeln sie in der eigenen Heimat. Sie sind nicht mehr dieselben, die vor zwei Jahren weggegangen sind. Mit einer berauschenden und temporeichen Sprache erzählt Schöner als überall vom Erwachsenwerden, vom Abnabeln und vom Ende einer Freundschaft.

Termine im Überblick

März 2020

Allgemeine Informationen

Zielgruppe
  • Offen für alle
Veranstalter

Kontakt
Landenbergstrasse 11
8037 Zürich
Tel.: 079 616 21 14


Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.