|

Freundschaft

In 144 Tagen

Auf einen Blick

Ein Schauspiel von und mit Gilla Cremer
Wer gute Freunde hat, glaubt die Wissenschaft herausgefunden zu haben, wird seltener krank, lebt länger und vor allem glücklicher! Aber was ist ein wahrer Freund, eine gute Freundin? Wie viele davon haben wir, und wie weit geht die Freundschaft? Gilla Cremer und Pianist Gerd Bellmann widmen sich allen Facetten des Phänomens; sie spielen mit Rollen und Geschichten, die ebenso von Vertrauen, Freude und Trost erzählen wie von Enttäuschung und Verrat – und vielleicht immer bei der Sehnsucht nach inniger Verbundenheit beginnen.

Sie begleiten spielend und singend vier alte Schulfreunde durch ihr Leben: Von kindlichen Schwüren zu jugendlichen Besäufnissen, vom verrückten Verkleidungsfest zum 30. bis hin zum hoch komplizierten Einladungsverfahren eines 50. Geburtstags – Beruf, Familie, neue Lieben und Trennungen zeigen der Freundschaft plötzlich die rote Karte.
Geschichten von Nähe und Albernheit werden lebendig, von Enttäuschung, von Verlust und dem sehnlichen Wunsch, auch mit 75 Jahren noch einen guten Freund zu finden.

Foto: Arno de Clair

Termine im Überblick

April 2022

Allgemeine Informationen

Preisinformationen

Kategorie 1: CHF 56.50

Kategorie 2: CHF 46.30

Kategorie 3: CHF 31.00

Veranstalter

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.