|

700 Jahre Musik in der Schweiz - Konzert JUCHarte

In 33 Tagen

Auf einen Blick

700 Jahre Volksmusik aus der Schweiz, präsentiert vom Quartett JUCHarte mit mehr als 20 Instrumenten: Gesang, Geigen, Blockflöten, Akkordeons, Klarinetten, Tenorhorn, Trommel und Kontrabass.
JUCHarte ist eine Schweizer Volksmusikgruppe.
Ihr aktuelles Programm umspannt 700 Jahre Volksmusik aus der Schweiz. Sie hören ein Liebeslied, das in einer
mittelalterlichen Burg am Rande des Thunersees
entstanden ist, Renaissancetänze, Walzer, Polkas und schottische Melodien aus dem 19. Jahrhundert, Lieder
der Hirten und Söldner aus dem 18. Jahrhundert und
von Johannes Brahms sowie Mazurcas und Foxtrotts
aus dem späten 20. Jahrhundert.

Die vier Musiker:innen (Jürg Schönholzer, Ursula Krummen Schönholzer, Christoph Kuhn, Hanspeter Kuhn) spielen mehr als 20 Instrumente: Gesang, Geigen, Blockflöten, verschiedene
Schweizer Akkordeons, kleine und grosse Klarinetten,
Tenorhorn, Trommel und Kontrabass.




Eintritt frei, Kollekte

Termine im Überblick

September 2022

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.