|

54. Schlosskonzerte Thun - Bach al Compás

In 30 days

Short facts

Nach dem gemeinsamen Programm «cello:factory» war für Bettina Castaño und Thomas Demenga klar, dass sie ihre Zusammenarbeit weiterführen wollen. Mit «Bach al Compás» präsentieren die Künstlerin und der Künstler eine musikalisch tänzerische Auseinandersetzung mit den Rhythmen Bachs. Frei vermischt werden die Sätze der 6 Suiten gespielt und vorwärts und rückwärts entsteht ein Programm in dem ungefähr die Hälfte des gesamten Notentextes wiedergegeben wird. Die seltene Kombination von Cello und Flamenco begeistern das Publikum und sind eine Freude für Ohr und Auge.

Johann Sebastian Bach (1686–1750)
Suite Nr. I G-Dur, BWV 1007, Prélude, Sarabande 3/4, Menuett 1 und 2, Gigue 6/8
Suite Nr. II d-Moll, BWV 1008, Prélude 3/4, Courante 3/4, Gigue 3/8
Suite Nr. III C-Dur, BWV 1009, Prélude 3/4, Bourrée 1 und 2, Gigue 3/8
Suite Nr. IV Es-Dur, BWV 1010, Allemande, Bourrée 1 und 2
Suite Nr. VI D-Dur, BWV 1012, Courante 3/4, Sarabande 3/2, Gavotte 1 und 2

Ca. 100 Minuten ohne Pause

Der Vorverkauf startet am 15. April 2021.

Ensemble:
Bettina Castaño (Flamenco)
Thomas Demenga (Cello)

All dates

June 2021

Next steps

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.